Windows entfernt ab 1. März Pseudo-Reparatur-Tools

Seit es Windows gibt, gibt es auch einige zunächst kostenlos angebotene Tools, die von sich behaupten, das Betriebssystem zu reparieren oder zu optimieren. Die schlimmeren Varianten dieser Software geben vor, eine Prüfung des Rechners durchzuführen und dabei viele angebliche Viren und andere Schadsoftware zu finden, die dann durch ein natürlich kostenpflichtiges Tool entfernt werden sollen. …

Bildschirminhalte versenden oder speichern mit dem Snipping-Tool

In den Windows Versionen ab Windows 7 gibt es ein gutes Werkzeug um Bildschirminhalte, also das, was gerade auf dem Bildschirm zu sehen ist, zu “konservieren”. “Konservieren” heißt hier, Sie können den Inhalt speichern, als Mail versenden, in Bildbearbeitungsprogrammen weiterverarbeiten und vieles mehr… Das sogenannte Snipping Tool finden Sie im START-Menü unter “Alle Apps” bzw. …

Umstieg / Upgrade auf Windows 10 (Leitfaden für meine Kunden)

Für die Umstellung/ das Upgrade auf Windows 10, das bis zu drei Stunden Zeit in Anspruch nehmen kann, habe ich folgenden Vorschlag zum Vorgehen: Wir schauen gemeinsam auf die aktuelle Konfiguration Ihres PC, das erledigen wir telefonisch und online. Die Installation läuft grundsätzlich ohne Datenverluste ab. Eine Sicherung Ihrer persönlichen Daten auf ein externes Medium …